+49 69 83008980 service@xqueue.com

Die neue Version ist von Grund auf neu programmiert und behebt viele Unzulänglichkeiten der bisherigen Version, vor allem bei der Bedienung und Verwaltung von Inbound Mails.

Die neue Version integriert sich nahtlos in das Design der restlichen Benutzeroberfläche, stellt E-Mails sauberer sortiert dar und ermöglicht die vollständige Kontrolle über einzelne Mails und Ordner (anlegen, löschen, usw.).

Weiterhin lädt diese Version E-Mails und Ordner deutlich schneller und produziert keine Timeout Fehler mehr, da eine Schnittstelle zwischen der bisher verwendeten Inbox Software und dem XQ:Campaign System nicht mehr nötig ist.

Übersicht der neuen Funktionen

  • eigener Code, keine Fremdsoftware mehr, damit keine Timeouts/Schnittstellenprobleme
  • schnellerer Ladevorgang (bei sehr vielen Nachrichten kann es natürlich dennoch etwas länger dauern, bis alle dargestellt werden)
  • volle Integration in das Design der restlichen Benutzeroberfläche
  • volle Unterstützung der Mehrsprachigkeit der Benutzeroberfläche
  • anlegen und benennen eigener Ordner (z.B. als Archiv)
  • löschen eigener Ordner sowie von Kampagnenordnern
  • leeren von Ordnern (ohne dass der Ordner selbst gelöscht wird)
  • markieren einzelner oder alle Nachrichten per Checkbox
  • markierte Nachrichten löschen
  • Status markierter Nachrichten ändern (z.B. in ungelesen)
  • markierte Nachrichten in Zielordner verschieben
  • Filterfunktion nach Schlagwort
  • saubere Darstellung des Nachrichteninhalts
  • einfaches Löschen einer geöffneten Nachricht

Eine genaue Beschreibung und Bedienungsanleitung findest Du im Bereich Hilfe > Handbuch > Inbox in Deinem XQ:Campaign Mandanten.