In einer Vergleichsanalyse haben wir festgestellt, dass die Click-to-Open Rate bei iPhone Nutzern auffällig niedrig ist, und das im Gegensatz z.B. zu Android Nutzern, die CtO Rate erheblich höher ist.

Die Ursache dafür lässt sich leicht damit erklären, dass Inhalte auf dem iPhone standardmäßig vollständig dargestellt werden, insbesondere natürlich die Bilder, die bei vielen anderen Geräten und E-Mail Clients standardmäßig unterdrückt werden.