+49 69 83008980 service@xqueue.com

QUICK TIPP 04: VERSANDZEITOPTIMIERUNG MIT MAILEON

Nachdem Sie sich in Ihren Account eingeloggt haben, finden Sie die Option, mit der man einen Newsletter erstellt und abschließend versendet, unter „Versendungen“, unter dem Punkt „E-Mailings“.

Wie in Quick Tipp 3 beschrieben, sollten Sie erst alle Punkte zum Erstellen eines Mailings einschließlich eines Qualitätschecks gemacht haben, bevor Sie versenden. Unter dem Punkt „Versand“ finden Sie entsprechende Einstellungen, die Sie für Ihren Newsletter definieren können. Die Zusammenfassung zeigt Ihnen eine Kurzübersicht, und weist Sie gegebenenfalls darauf hin, falls die definierte Qualitätssicherung nicht erreicht werden kann. Dann kann auch der Newsletter-Entwurf nicht versendet werden, und der Button „E-Mailing Versand planen“ ist nicht klickbar.

Unter der Versandgeschwindigkeit kann zwischen 25, 50, 75 und 100% Versandgeschwindigkeit gewählt werden. Erwarten Sie eine relativ zeitnahe Response von vielen Empfängern, z.B. Klicks auf Ihre Website oder Käufe im Onlineshop (vor allem bei attraktiven Sonderaktionen), empfehlen wir eine niedrigere Einstellung, um einer möglichen Überlastung zuvorzukommen.

Unter Versandzeitpunkt können Sie zwischen „direkt nach erfolgreich abgeschlossener Bearbeitung“ und „an definiertem Zeitpunkt“ wählen.

Ist die erste Option gewählt und Sie klicken abschließend auf den rechts unten stehenden Button „E-Mailing sofort versenden“, wird die Versendung initiiert. Der Newsletter kann dann unter „Versendungen /E-Mailings/Historie“ eingesehen werden.

Ist die zweite Option gewählt, können Sie ein Datum und eine Uhrzeit wählen. Auch hiernach erfolgt ein Versand erst nach dem Klicken des Buttons „E-Mailing sofort versenden“. Das somit aktive und geplante Mailing ist bis zum Versandzeitpunkt unter „Versendungen /E-Mailings/Aktive & Geplante“ zu finden.

Sie können zusätzlich zum gewählten Datum die Versendung sehr individuell gestalten, indem Sie die Versandzeitoptionen aktivieren.

Hier stehen drei Optionen zur Verfügung.

  • Versand mit höchster Response-Wahrscheinlichkeit auf Tageszeit-Basis
  • Versand mit höchster Response-Wahrscheinlichkeit auf Wochentags-Basis
  • Streckung des E-Mailing-Versands (stündliche Versandwellen mit konstanter Empfängeranzahl)

Bei allen Optionen findet eine Teilung der gesamten Empfängermenge auf eine zuvor definierte Anzahl von stündlichen Versandwellen statt. Die Anzahl der Empfängermenge pro Versandwelle ist dabei entweder symmetrisch (Streckung) oder abhängig vom bisherigen Responseverhalten auf Basis von Tageszeit oder Wochentag. Letzteres bedeutet eine dahingehende Optimierung, dass auf Einzeladress-Ebene zum statistisch günstigsten Zeitpunkt versendet wird – nämlich zu dem Zeitpunkt, an dem die Wahrscheinlichkeit für eine Öffnung am höchsten ist. Die Versandwellen können durch eine Vorschau im Vorfeld betrachtet werden.

Nach dem Versand finden sich die aktiven versandzeitoptimierten E-Mailings im Bereich Aktive & Geplante E-Mailings, bis alle Versandwellen versendet wurden.

Sie haben noch Fragen? Rufen Sie uns gerne an unter +49(0) 69 8300 898 0 oder schreiben uns eine E-Mail an service@xqueue.de bzw. vertrieb@xqueue.de.