Tools

Werkzeuge, die E-Mail-Marketing kinderleicht machen

Addresscheck – Wettbewerbsvorteil Adressqualität

Ohne E-Mail-Adressen kein E-Mail-Marketing

Das Potential von E-Mail-Marketing steht und fällt mit der Größe und Qualität des verfügbaren E-Mail-Adressbestandes. Damit wird die Fähigkeit zur systematischen E-Mail-Adressgenerierung zu einem wichtigen Wettbewerbsfaktor.

Zur Senkung dieser Fehlerrate hat XQueue AddressCheck entwickelt, eine Reihe intelligenter Validierungs-Services, die die Fehlerrate eingegebener E-Mail-Adressen substantiell senken kann und damit einen Weg zu mehr und besseren E-Mails eröffnet.

AddessCheck
Zustell-Qualitäts-Check

Deliverability Score Rechner

zustellcheck
Gutes Inbox Placement ist ein kritischer Erfolgsfaktor im E-Mail-Marketing, denn ohne Zustellung kein Umsatz. Dieses Tool berechnet auf Basis domainspezifischer Kennzahlen einen aussagekräftigen Score für den Zustellerfolg einer E-Mail-Kampagne.

Live ausprobieren

Chi² Unabhängigkeitstest

Mit Hilfe dieses Tests können Sie herausfinden, ob die beobachteten Response-Unterschiede zufällig oder statistisch signifikant sind. Es werden von den jeweiligen Versendungen jeweils die ungefilterten Responsezahlen verwendet.

Live ausprobieren
Chi² Unabhängigkeitstest

Frequenz Optimierer

Der Frequenz Optimierer hilft Versendern, die optimale globale Versendefrequenz zu berechnen.

Der Frequenz Optimierer ist als mathematisches Modell entwickelt, das auf Basis der oben aufgeführten Einflussfaktoren die optimale Frequenz berechnet. Die Einflussfaktoren können in der Regel mit wenigen Testversendungen gemessen oder hinreichend genau geschätzt werden.

Als Ergebnis liefert der Frequenz Optimierer eine ganze Reihe an Metriken und Diagrammen zur Analyse des Einflusses verschiedener Frequenzen auf die Ziele, und zur Bestimmung der optimalen Versendefrequenz.

Als positiver Nebeneffekt berechnet das Modell auch den monetären Wert des E-Mail-Verteilers (bzw. einer E-Mail-Adresse), sowie den Einfluss der Versendefrequenz auf die Verteilergröße und die durchschnittliche Verweildauer einer E-Mail-Adresse.

Teststärken Rechner

Mit Hilfe des Teststärken Rechners lässt sich die minimale Anzahl von Testadressen bestimmen (Fallzahl), die für einen Split-Test einer vorgegebenen Stärke notwendig ist. Ein Split-Test ist eine sinnvolle Methode, um die beste Zielgruppe für Inhalte anhand der Reaktion der Testmenge zu prognostizieren.

Aktuell ist dieser Teststärken Rechner mit den beiden Zielvariablen „Öffnungen unique“ und „Klicks unique“ möglich. Diese Funktion steht bei den asymmetrischen Split-Verfahren von Mailings mit der statischen Kontaktmenge zur Verfügung.

 

Fremdlistentracking-Tool

Ideal für Agenturen, die mehrere ESPs einsetzen und einen Performance-Vergleich benötigen.

Mit dem Tool wird ein HTML-Mailing mit einem speziellen Tracking (non-unique) versehen und kann dann für den Versand an verschiedene Kontakt-Listen bei E-Mail-Marketing-Versendern exportiert werden.

Fremdlisten-Tracking

Das Fremdlistentracking-Tool aggregiert automatisch die Öffnungs- und Klickdaten für jede einzelne Liste und stellt ein Vergleichsreporting bereit. Auf diese Weise lassen sich verschiedene ESPS vergleichen aber auch unterschiedliche Segmente einer Liste beim gleichen Versender.

Funktionsumfang

• Versandkalender
• Kundenverwaltung
• Kampagnenverwaltung
• Versendungen
• Listenverwaltung
• Kampagnen-Response
• Benutzerverwaltung

Kontaktieren Sie uns

15 + 11 =