+49 69 83008980 service@xqueue.com

Benötigen Sie Hilfe?

Kontaktjobs

< Alle Themen

 

Allgemeine Informationen

Ein Kontaktjob durchläuft deinen Kontaktbestand und kann diverse Anreicherungsmaßnahmen durchführen, beispielsweise durch Suchen und Ersetzen.

Kontaktjobübersicht (Startseite)

Hier erhalten Sie einen Überblick über die bisherigen Kontaktjobs in Ihrem Konto. Angezeigt werden der Name des Jobs, der Job-Typ, das eingestellte Intervall, Fortschritt und Optionen.

 

Neuen Kontaktjob erstellen

Allgemeine Jobeinstellungen

Nach Klick auf diesen Button wird das Menü „Kontaktjoberstellung“ angezeigt.  Zunächst muss eine Bezeichnung eingegeben werden. Job-Typ: prinzipiell existieren 4 Job-Typen: Suchen&Ersetzen, Kontakt-Scoring, Kontakte löschen sowie Kontakte abmelden:  Intervall: hier stellen Sie ein, in welchen zeitlichen Abständen der Kontaktjob laufen soll, oder ob er im Bedarfsfall manuell gestartet werden soll. Mögliche Intervalle sind täglich, wöchentlich, monatlich oder quartalsweise.

 

Jobspezifische Einstellungen „Suchen und Ersetzen“

Verteilerliste: wählen Sie hier die Kontaktmenge, die vom Kontaktjob erfasst werden soll, anhand einer Verteilerliste aus. Kontaktfeld: Angabe des Feldes, das der Kontaktjob prüfen und ggf. befüllen/ überschreiben soll. Unter Feldinformationen werden nun weitere Informationen eingeblendet (z.B. „Standard-Kontaktfeld, Format: Text, 64 Zeichen“). Ein Beispiel: nicht alle Ihrer Kontakte verfügen über einen Wert im Feld „Anrede“, verfügen jedoch über diese Informationen im Feld „Geschlecht“ und Sie möchten Ihren Kontaktbestand dahingehend anreichern. Nach Auswahl der Verteilerliste, hier wäre etwa „alle männlichen Kontakte“ angebracht, markerien Sie unter Aktionen die Checkbox „Ersetze leere oder inhaltslose Feldwerte mit Feldwert Herr“ (gegebenenfalls müssen Sie zuvor eine Verteilerliste für alle männlichen Kontakte erstellen, anhand des Kontaktfeldes „Geschlecht“). Anschließend klicken Sie bitte auf den Button „neue Aktion hinzufügen“, falls Sie noch weitere Aktionen mit dem Job verknüpfen möchtesn. Es können multiple Aktionen „Ersetze Feldwert“, aber nur einmal „Ersetze leere oder inhaltslose Feldwerte mit Feldwert“ verwendet werden (schließlich kann ein leeres Feld mit nur einem Wert befüllt werden). Der Job wird nun, wenn er gestartet wird, alle leeren Felder der männlichen Kontakte mit dem Wort „Herr“ auffüllen oder, wenn eingestellt, bereits vorhandene Werte (also Werte in nicht inhaltslosen Feldern) austauschen.

 

Jobspezifische Einstellungen „Kontakt-Scoring“

Das Scoring wird in einem Sternchen-System angezeigt, beispielsweise unter “Listen & Kontakte – Kontaktliste” oder in der Kontaktdetailansicht. Es liefert auf einen Blick Informationen über die Qualität der Kontaktliste, abhängig von der erzeugten Response und basierend auf Maileon-Responsewerten. Das Scoring greift erst ab drei validen Versendungen, da es bei 1 oder 2 Versendungen noch nicht sehr aussagekräftig wäre. Kontaktfeld: Wählen Sie hier ein Kontaktfeld aus, auf das sich das Scoring beziehen soll oder fügen Sie dem Konto ein neues Kontaktfeld hinzu. Bewertungsbasis: „Wählen Sie hier aus, wie die Zugehörigkeit eines Kontaktes zu einem Kontaktfilter bewertet werden soll.“ Hier haben Sie 3 Möglichkeiten: a) Die Kontaktfilterzugehörigkeit ergibt den festen Score von X % und andernfalls X% b) Je nach Kontaktfilterzugehörigkeit wird der bestehende Score um X % – Punkte erhöht oder um X % – Punkte reduziert. c) Je nach Kontaktfilterzugehörigkeit wird der maximale Score von 100% pro Jobdurchlauf um X % asymptotisch angenähert. Die Prozentwerte sind im Format 5.0, 100.0, 7.5 etc. einzugeben.

 

Jobspezifische Einstellungen „Kontakte löschen“ und „Kontakte abmelden“

Kontaktfilter: ein Lösch- bzw. Abmeldejob benötigt immer einen Kontaktfilter als Grundlage. Die Kontakte in der Ergebnismenge des gewählten Filters werden dann entsprechend gelöscht bzw. abgemeldet.

Inhaltsverzeichnis