+49 69 83008980 service@xqueue.com

Benötigen Sie Hilfe?

Posteingang

< Alle Themen

 

Allgemeine Informationen

Konfigurieren Sie den Posteingang Ihres Kontos. Hierbei können verschiedene Aktionen für Rückläufer-Kategorien definiert werden. Mit einer sinnvollen Konfiguration kann ein verbessertes Rückläufer-Management erreicht werden. Den Posteingang selbst finden Sie im Menü „Versendungen – Tools“.  Im Prinzip regulieren Sie hier, wie sich der XQueue-Posteingang bei den jeweiligen Rückläufer-Kategorien verhalten soll. Folgende Kategorien sind verfügbar und können individuell konfiguriert werden:

  • Abmeldung
  • Abwesenheitsnotiz
  • Anbieterfrage (list_owner)
  • Anmeldung
  • Challenge-Response
  • Empfangsbestätigung
  • Hilfeanfrage (list_help)
  • manuelle Antwort
  • Profiländerung

 

Bitte beachten Sie, dass je nach Kategorie nicht immer alle folgenden Aktionen zur Verfügung stehen.

 

Rückläufer-Aktionen

 

Weiterleiten

Diese Aktion leitet betroffene Rückläufer als Anhang an die angegebene E-Mailadresse weiter. Möchten Sie eine Weiterleitung aktivieren, so markieren Sie bitte diese Checkbox. Folgende Eingabefelder existieren hierzu:

E-Mail-Adresse

Tragen Sie hier bitte die E-Mail-Adresse ein, an welche die Rückläufer der selektierten Kategorie weitergeleitet werden soll. Im Normalfall wäre dies die E-Mail-Adresse des betreffenden Mitarbeiters oder Teams, bei der die Rückläufer dieser Kategorie weiterverarbeitet werden.

Betreffzeilen-Präfix

Hier können Sie ein Präfix vergeben, das bei der Weiterleitung vorne an die Betreffzeile angehängt wird, um die Zugehörigkeit der Rückläufer zur jeweiligen Kategorie eindeutig zu identifizieren bzw. kennbar zu machen.

E-Mail-Inhalt

An dieser Stelle kann ein Textblock eingegeben werden, der dem Inhalt der E-Mail hinzugefügt wird.

 

Benachrichtigen

Hiermit wird automatisch eine Benachrichtigung an die angegebene E-Mailadresse versendet. Dadurch wird der Besitzer der gewählten E-Mail-Adresse über einen neuen Rückläufer benachrichtigt.

E-Mail-Adresse

Tragen Sie hier die E-Mail-Adresse ein, an die eine Benachrichtigung gesendet werden soll.

Betreffzeile

Geben Sie hier eine Betreffzeile für die Benachrichtigung ein.

E-Mail-Inhalt

Hier können Sie einen Text für die Benachrichtigungs-E-Mail eingeben, z.B. spezielle Instruktionen zur Weiterverarbeitung.

 

Automatisch-Antworten (Auto-Reply)

Senden Sie dem Absender des Rückläufers automatisch einen definierten Inhalt zu. Es bietet sich für einige Kategorien an, den Absender über den Erhalt des Rückläufers zu informieren und Angaben zur Weiterverarbeitung zu tätigen oder darauf hinzuweisen, dass evtl. der Rückläufer nicht weiterverarbeitet wird.

Absender-Alias

Hier können Sie einen Alias für den Absender eingeben, der dann im E-Mail-Client des Empfängers normalerweise im „Von“-Feld angezeigt wird.

Absender-E-Mail

Hier können Sie eine E-Mail-Adresse für den Absender eingeben. Diese wird im Header Ihrer automatischen Antwort verwendet und bei manchen E-Mail Clients zusammen mit dem Absender-Alias im „Von“-Feld angezeigt. Siehe auch Kapitel „Versendungen – E-Mailings – Entwürfe“.

Betreffzeilen-Präfix

Hier können Sie einen Präfix vergeben, der bei Ihrer automatischen Antwort-Mail vorne an die Betreffzeile angehängt wird, um die Zugehörigkeit der Rückläufer zur jeweiligen Kategorie eindeutig zu identifizieren bzw. kennbar zu machen.

E-Mail-Inhalt

Definieren Sie hier bitte den E-Mail-Text, der in deiner automatischen Antwort-Mail enthalten sein soll.

Abweisen

Das Markieren dieser Checkbox legst fest, dass alle Rückläufer dieser Kategorie automatisch abgewiesen werden (wird am Ende der Verarbeitung durchgeführt).

Archivieren

Markieren Sie diese Checkbox, werden alle Rückläufer dieser Kategorie im Posteingang archiviert (wird am Ende der Verarbeitung durchgeführt). Die entsprechende Kategorie ist unter „Kategorie/ Aktionen“ einsehbar.

Löschen

Bei aktivierter Checkbox löscht das System alle Rückläufer dieser Kategorie automatisch (wird am Ende der Verarbeitung durchgeführt).

Abmelden

Setzen Sie hier ein Häkchen, so wird der Kontakt, der den Rückläufer verursacht hat, automatisch und unwiderruflich von Ihrem Kontaktbestand abgemeldet. Diese Aktion betrifft hauptsächlich die Kategorie „Abmeldung“. Mit einem Klick auf den Button „Einstellungen speichern“ übernehmen Sie Ihre Einstellungen. Diese werden ab sofort für den Posteingang angewendet.

Inhaltsverzeichnis